Dienstag, 16. August 2011

Retro-Style...

Hier werden gerade alte Erinnerungen wach!
Kennt ihr die noch, die schrecklichen Badekappen - wir nannten sie sogar Bademützen! - die so furchtbar in den Haaren geziept haben, wenn man sie sich über den Kopf gestülpt hat? Oh, was habe ich schreckliche Erinnerungen daran! Ich habe das Gefühl, als wenn ich diesen Gummi-Geruch noch in der Nase habe.
Wie schön ist es doch heute, so vollkommen oben ohne ins Wasser zu gehen!!
Diese Exemplare entdeckte ich vor einiger Zeit in einem Kaufhaus in Hamburg. Die Farben allerdings reizten mich mal wieder, zur Kamera zu greifen... ;o)

 Na... an welche davon kannst du dich erinnern?? Hattest du ein Lieblingsmodell? 
Oder bist du vielleicht jung genug, so dass du diese vorgeschriebene Bademode gar nicht mehr erlebt hast? Erzähl mal....




Schönen restlichen Dienstag euch noch! 
Ich werde jetzt noch einen Kuchen backen. Morgen wird unsere Enkelin Emma eingeschult...!!! 
Ein großer Tag für alle!!

LG, Karina



 Schaut mal hier, habe da noch was gefunden... ganz rechts seht ihr ein weißes Gummi-Exemplar und im Hintergrund ist auch noch eines. Ich weiß genau, dass ich auch ein Foto habe, wo ich auch so eine Badekappe trage - kann es aber leider gerade nicht finden. 
Die Kleene mit dem großen Ball bin übrigens ich...! Wundert mich, dass wir Kinder alle ohne Kappe baden dürfen!

Kommentare:

  1. Ohja, so eine Noppenkappe wie auf dem 2. Bild hatte ich auch. Ich weiß gar nicht einmal mehr die Farbe, so sehr habe ich sie aus dem Gedächtnis gelöscht *g* Aber ich glaube, sie war hellblau.

    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Fürchterlich, diese Kappen. Die waren immer in Pastelltönen und/oder mit Blümchen drauf.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich kann mich an diese Dinger erinnern,
    besonders an die auf dem ersten Bild und ich habe sie geh...t.
    Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich ein rote.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte sie irgendwie vergessen! Ist ja schon ein paar Jährchen her.
    Aber jetzt kommen die Erinnerunen an die platten Haaren, wenn man sie runternahm und ich glaube, ich hatte so eine ganz schlichte weiße ohne Rüschen und so. Alles da sieht man mal wieder, dass früher nicht alles besser war, hihi

    Einen wunderschönen Tag noch wünscht dir
    Angi

    AntwortenLöschen
  5. Hej Karina,

    hihi.... furchtbar schön!!!! Ich weiß noch, dass man die Blüten immer abzupfen konnte....

    herrlich!!!!

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karina,
    ich fand die Geschichte deiner Nele auch ganz ganz schön! Und Apothekerin gefällt mir auch besser als Polizistin (klingt nicht so gefährlich :))
    Jaaa, diese Badekappen, hör bloß auf! Ich hatte ja Haare bis über den Po, dicke Haare, lockige Haare. nun kannste dir vorstellen, was ich da für schöne Erinnerungen mit verbinde - ähem...
    LG schickt die Dana
    nebst Nele

    AntwortenLöschen
  7. Die gute alte Badekappe.Meine Oma hatte so eine,daran erinnere ich mich gerne,denn sie ist oft mit mir schwimmen gegangen.
    Hab ich dir eigentlich schon erzählt das ich auch aus Essen komme?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Buah! Am schlimmsten waren diese echt waberigen Dinger mit Noppen, die haben soooo geziept! Zum Glück kriegen die Filteranlagen unsere Haare heutzutage gewuppt, denn schön war anders.

    Viele liebe Grüße und herzlich willkommen auch auf meinem Blog

    Inken

    AntwortenLöschen