Montag, 17. Oktober 2011

Bad-Umbau Teil 3

Zwei Dinge wollte ich euch noch zeigen von unserem Bad-Umbau...
Und auch noch ein bisschen was vom "Vorher-Zustand".
Hier zum Beispiel durften unsere Enkelkinder Emma und Hannes mal das tun, 
was sonst absolutes Tabu ist... mit einem dicken Filzstift die Wände bemalen!!! 
Das hat vielleicht Spaß gemacht...!
Und da entstanden plötzlich so schöne Bilder an den ollen Kacheln, 
dass ich sie nur schweren Herzens zum Abriss frei geben konnte.



Das ursprüngliche Bad war ziemlich klein. Aufgrund der neuen Wohnsituation 
(kein Kind mehr im Haus - Wände raus...) konnten wir es ein wenig vergrößern.
Das alte Fenster wurde entfernt - und durch farbige Glasbausteine ersetzt.
Dieses bunte "Fenster" ist nun in die große offene Dusche integriert und dient gleichzeitig als Ablage.



Aber mein ganz besonderes highlight ist das Oberlicht über der Tür.
Hier habe ich lange gesucht, bis ich die passenden Fenster gefunden habe.
Mein handwerklich so geschickter Göttergatte hat sie perfekt eingebaut,
nachdem er die alten Rahmen geschliffen und neu gestrichen hat.
Sieht das nicht toll aus...?!?!


Machen sich gut, die alten Fenster über der Badezimmertür, oder?!
Geradeaus ist der Hauswirtschaftsraum mit Tür zum Carport.
Rechts (gegenüber vom Bad) geht es ins Foto-Studio.
Dieser gesamte Teil des Hauses war vorher total anders aufgeteilt.
Wir haben Wände versetzt, eine Haustür entfernt, dafür ein Fenster eingesetzt,
weil das Bad mit einem Teil vom ehemaligen Flur vergrößert wurde.
Und im HWR wurde ein Fenster raus genommen und dafür eine Tür eingebaut.
Es war eine lange und schmutzige Angelegenheit - aber nun sind wir überglücklich...!!!
 

Kommentare:

  1. Gratuliere euch zum Umbau,unser Bad haben wir schon vor einem Jahr umgebaut( Wanne raus Dusche rein) sind sehr glücklich damit. Momentan wird das Wc neu gefließt aber das ist noch nicht fertig. lg von susibella aus Wien.

    AntwortenLöschen
  2. Toll sieht das bei Euch aus!!!
    Und dass es Dir schwer viel die Fliesen zu entfernen, nachdem sie künstlerisch verschönert wurden, kann ich sehr gut verstehen.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Diese Fenster sehen ganz toll aus, schöne Idee!
    Da ward ihr ja wirklich fleißig!!
    Ich wünsche euch viel Spaß mit eurem neuen Bad.
    LG
    Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Na,da hättet ihr aber viel Geld sparen können, jetzt wo die Fliesen so schön angemalt wurden, hättet ihr sie doch auch behalten können, man bräuchte sie dann auch nicht mehr abzuwaschen, also auch weniger Arbeit, hihi.
    Die bunten Fenster hattest du schon mal gezeigt, ja. Die find ich echt klasse.
    Wünsche dir eine gute Nacht
    Angi

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, Angi... das ist mir hinterher auch aufgefallen. Aber da ich sie so schön finde, zeige ich sie gerne noch mal..! Hihi
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Upps - auch wir wühlen im Dreck! :) Nicht ganz so toll wie ihr, aber dennoch - neuer Küchen- und Flurfußboden, Renovieren etc. Es reicht *fg*!

    Die Oberlichter sind ja wirklich total schön, etwas ganz besonderes.
    Und eine Emma-Enkelin haben wir auch :) - im ähnlichen Alter (sie wird am Sa. 4) - und würde liebend gern auch alte Fliesen bemalen. :-)

    Schön habt ihr es!
    Liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  7. der Umbau ist dir gelungen mit diesen wunderbaren Oberlichter und auch das andere sieht sehr schön aus ...
    Die Fliessenmalerei ist eine tolle Erinnerung für später da lacht man drüber wenn sie gross sind..auf den Fotos!!
    Viel Spass in deinen neuen Bad!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen