Samstag, 8. Oktober 2011

Er ist fertig...

...geworden, der Hitchhiker in den Farben des Herbstwaldes.
Wozu so ein paar Tage Gemütlichkeit doch gut sind...! :o)
Sieht gut aus, hält warm und ist wegen seiner tollen Wolle (100% Merino)
auch kuschelig weich.


Jetzt sind noch ein paar Socken in Arbeit und dann wollte ich mich auch mal dem neuen Landlust-Dreiecks-Tuch widmen. Wolle liegt schon bereit und wartet...
Ich brauche eigentlich auch viel mehr Hände
und noch ein paar Stunden mehr am Tag...

Und hier noch ein Gruß aus Stralsund aus dieser Urlaubswoche:



Ein noch sehr ursprüngliches Haus - war bestimmt mal ne nette Milchbar drin.
Könnte ich mir auch jetzt noch gut dort vorstellen... natürlich restauriert.
Aber der Schriftzug gefällt mir!


An einem Baum vor einem Wolle-Laden wachsen merkwürdige Früchte...
...und die Blätter sind so grün wie im Mai.


Ist schon eine verkehrte Welt - Anfang Oktober Temperaturen wie im Hochsommer
und die Menschen baden in der Ostsee!
Und im Sommer hatten wir teilweise nur 8° und mussten uns warm einpacken.
Heute ist es genau richtig - Oktoberwetter mit Wind, Sonne und Wolken.
Da flattert die Wäsche auf der Leine - so gefällt mir das!

Kommentare:

  1. ich sehe mir deine Fotos an und deine Gedanken lese ich aufmerksam dazu und ich kanns so gut nach vollziehen und der Schluss wie liebe ich meine Gedanken in so ein Wäschestück hinein hängen und flattern lassen in dem Winde mit meinem Schelm im Nacken einige davon fliegen lassen weit weit weg, wer weis wer es bekommt um es sich erfüllen zu lassen!!!!! Oder einfach in die Lüfte hinauf und weg sind sie die nicht gerade so meins sind*zwinker*
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön sieht der Hitchhiker aus, die Farben laufen so schön zusammen.
    Ich hatte am Wochenende als es kühl war mein Tuch aus der Landlust um den Hals. Es dehnt sich schön und trägt sich gut. Es kommt bestimmt noch ein zweites dazu.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen