Dienstag, 22. November 2011

Musste das jetzt sein...??



Nein... das ist leider nicht das Bullauge eines Kreuzfahrtschiffes...!
Mal eben so kurz vor Weihnachten brauchte ich ein neues Arbeitsgerät - eine neue Minna.




Als wenn Weihnachten nicht schon genug kostet...

Aber damit nicht genug, haben so ganz nette Menschen mal eben
die Heckscheibe am Auto eingeschlagen, die Abdeckung des Kofferraumes
beseitigt und diesen ausgeräumt.
Scherben, Scherben, Scherben...
...und nix wie Ärger.
Zeitverschwendung mit Polizei, Papierkram, Versicherung und "Glas-Werkstatt".



 Ihr könnt es mir glauben - ich würde lieber auch das Haus 
adventlich dekorieren...

Morgen wird der Hund noch operiert - und dann denke ich 
vielleicht auch mal ans Schmücken.

Wünsche euch einen hoffentlich angenehmen Montag-Abend
und schicke liebe Grüße aus dem Norden!

Karina

Kommentare:

  1. hallo liebe karina,
    traurig, einfach nur traurig! die soll doch ihr schlechtes gewissen peinigen, dass sie nicht mehr schlafen können, die depoen!!!!!
    tut mir so leid, manchmal kommt's geballt, gell?
    tröstende grüße von
    dana

    AntwortenLöschen
  2. die deppen, meinte ich natürlich!
    deppendeppendeppen, die!

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal alles gute für den Hund morgen.
    Ärgerlich mit der Waschmaschine,ein Ärger jagt den anderen.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina!
    Ohhhhhh ich kann Dich so gut verstehen. Wenn man einmal einen Lauf hat, läßt der sich so schnell nicht stoppen. Habe ich auch dieses Jahr gemerkt(Trockner, Auto, Geschirrspüler, Dunstabzug).
    Und dann die Scheibe.... Nur Wirrköpfe. Es kann nur besser werden. Für den Wauzi alles Gute morgen, hoffe, es ist nicht so schlimm!
    GGLG
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Oje, da kommt ja alles zusammen. Wir drücken ganz fest die Pfoten für Joy. Hoffentlich geht morgen bei der OP alles gut. Alles, alles Gute.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch allen für die lieben Worte und Aufmunterung.
    Klar, in solchen Momenten ärgert man sich. Aber wir haben schon ganz andere Hürden gemeistert.
    Jetzt warten wir mal den morgigen Tag ab, wie es Joy morgen Abend geht und dann sehen wir weiter.
    Ich werde berichten.
    Gute Nacht, euch allen!

    AntwortenLöschen
  7. Ach du meine Güte! Was ist denn bloß bei euch los?! Ich wünsche dir von Herzen, dass alles ganz schnell vom Tisch ist, damit ihr in Ruhe euch auf die Adventszeit freuen könnt! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karina,
    alles Gute für Joy.
    Manchmal kommen alles Dinge auf einmal mal.
    LG Maike

    AntwortenLöschen