Donnerstag, 10. November 2011

Noch ein bisschen Geduld...

...muss ich haben !
Erinnert ihr euch noch?
Hatte doch berichtet, dass ich zum Geburtstag eine alte Kirchenbank bekommen habe.
Diese steht nun seit einiger Zeit bei einem Bekannten in der Werkstatt.
Nach einem Hin und Her habe ich mich dann doch dazu entschlossen,
sie für die Aufarbeitung in fachmännische Hände zu geben.
Ihr fehlte schließlich das vierte Bein, 
welches ich schon mal nicht anfertigen konnte.
Dann hätte ich sie gerne in einer anderen Farbe.
Und ein befestigtes Sitzpolster musste auch erneuert werden...

Und so sah sie noch zu Beginn aus...

 
Dunkel, dreibeinig und viel zu hoch. 
Dazu noch mit einem alten, muffigen Sitzpolster.
Nein, es ist keine Kirchenbank im üblichen Stil.
Sie ist sozusagen aus der "VIP-Lounge".
Aber stolze 2,14 Meter lang.

 
Inzwischen hat sie ihr viertes Bein bekommen, 
zwei Voranstriche erhalten
und der alte Bezug ist runter, der neue in Arbeit.


Nun warte ich geduldig auf die Fertigstellung und bin schon ganz gespannt,
wie sie letztendlich aussehen wird !!!
Auf jeden Fall wird sie pünktlich zum 1. Advent
an unserem Esstisch stehen... hoffentlich...!

Und nun... auf in den Donnerstag!
Eure Karina

Kommentare:

  1. wow die ist ja schön.Sowas könnte ich mir auch gut an unsrem Eßtisch vorstellen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das wird sicher eine tolle Bank wenn sie fertig ist. Ich halt die Daumen das sie pünktlich zum ersten Advent fertig wird!!

    Schönen Donnerstag wünscht dir Eva!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn sie einmal fertig ist, habt ihr ein besonders schönes Möbelstück im Haus.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja bärenstark!!! Ich bin ganz gespannt wie sie aussieht wenn sie fertig ist und vorallem was für ein Bezug auf das Sitzkissen kommt!
    Wo wirst du sie hinstellen? Oder wirst du sie als Sitzbank in der Küche benutzen?
    Ist das spannend!!!!:o)
    GGLG, einen schönen Abend und einen guten Start ins We! Drück dich, Sophie

    AntwortenLöschen