Sonntag, 11. März 2012

Ein wahres "Pfund-Stück"...!!!


Mädels, waren das noch Zeiten...!!!

Ich habe letztlich eine alte Modezeitschrift von 1931 erstanden
und stöbere darin nun genüsslich.
Dabei fiel mir eine Werbe-Anzeige ins Auge, die ich echt zweimal lesen musste!
Ich dachte zuerst, es sei ein Scherz - aber die meinten es echt ernst!
Lest euch das doch mal durch...



...unglaublich, oder?!?!
Die "unschönen" Knochenvorsprünge an den Wangen 
lässt man sich heute richtig was kosten!
In den Dreißigern war Fett ausdrücklich erwünscht - 
heute kämpft so manch einer dagegen an.
Den ersten Satz finde ich doch ziemlich befremdlich - 
und über den zweiten sollten wir uns mal Gedanken machen:
Unsere Figur wird durch Gewichtszunahme verschönert 
und macht uns begehrenswerter.
Wer hätte das gedacht?
So verlagern sich die Probleme...

Wer setzt eigentlich die Maßstäbe für schön und begehrenswert?
Wichtig ist doch, dass ich mich in meiner Haut wohl fühle.
Und das tue ich! Mal mehr, mal weniger. ;o)

Ich brauch jetzt erstmal ´n Käffchen!
Tschüss sagt die Karin


Kommentare:

  1. so genial der Zeitungsausschnitt :)
    danke :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja genial. Wie die Zeiten sich doch ändern.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. You made my day!

    Ich ess dann nochmal nen Keks ;-)

    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich Dir, liebe Karin!

    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur genial. Und mit ein paar Pfund mehr auf den Rippen, gibt's auch weniger Falten :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Warum gehe ich eigentlich regelmäßig zum Sport? :-D

    Klasse! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Warum gehe ich eigentlich regelmäßig zum Sport? :-D

    Klasse! :-)

    AntwortenLöschen
  7. *lach* alles eine Frage der Mode, was?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen