Montag, 19. März 2012

Und schon wieder Montag...


Ich weiß nicht, wo die Zeit bleibt.
Gerade freue ich mich, dass wir Wochenende haben - und schwupps...
...ist schon wieder Montag!

Jedenfalls war das Wochenende schön!
Wir haben ein bisschen was im Garten gemacht,
hatten am Sonntag Besuch von unseren Kindern
und ich bin natürlich nach wie vor am Stricken.
Gerade entsteht etwas aus diesem schönen Garn...


 Farbverlaufsgarn aus dem Hause 100farbspiele.
Ist hier nicht ganz so gut zu erkennen - aber es endet außen mit einem
ganz zarten und hellen Weiß-Rosa.
Hätte nie gedacht, dass ich mal Rosa an mir mag.
Man soll eben niemals nie sagen...
Es wird eine ärmellose Tunika - ganz sommerfrisch.

Ja, dem Frühlingskranz habe ich auch noch ein paar Farbtupfer beigefügt.


 Und auch sonst noch ein paar Blümchen hier und da verteilt.


***


Dana, du wolltest gerne den ganzen Küchenschrank sehen...

...so sah er aus, als ich ihn bekam und in die Küche stellte.
Ich sehe gerade, dass das schon wieder über 4 Jahre her ist - ich glaub´ es nicht!
 Ich sag doch: nix hält so lang wie ein Provisorium...


Übersäät (schreibt man das so?) mit Aufklebern. Und die sitzen sowas von fest.
Inzwischen sieht hier aber alles schon wieder ganz anders aus.
Den Aufsatz innen hatte ich gleich in Angriff genommen...
-vorher-


 -und nachher-


War alles mit Klebefolie ausgekleidet.
Auch die Kanten vom Schrank und die Platte vom Unterteil komplett.
Na ja, irgendwann werde ich mich wohl man an die Restarbeiten machen.

 Jetzt rufen aber erstmal wieder die Pflichten:
der Hund muss noch mal ne Runde laufen, bevor ich dann zur Arbeit gehe.

Habt hoffentlich alle einen guten Start in die neue Woche!
Ich werde mich hier in den nächsten Tagen ein wenig rar machen,
da wir ganz lieben Besuch bekommen.
Urlaub an der See ist halt immer schön!
Und wir freuen uns auf ein paar ganz super nette Tage zusammen.

Bis bald und liebe Grüße in die Runde
von der Karin

Kommentare:

  1. Hach ja, das frage ich mich auch jeden Montag, wo denn das Wochenende so schnell geblieben ist ?!

    Dein Küchenschrank gefällt mir auch sehr gut.
    Das mit den Provisorien kenne ich auch. Wenn es erstmal steht bleibt es auch so.
    Ich habe einen sehr(!) schönen alten Küchenschrank und der bleibt naturfarben.Da ändere ich nichts. Die Idee mit dem Stoff in den Vitrinenfenstern finde ich aber klasse und vielleicht mache ich das da auch mal. Scheint ja recht fix zu gehen.
    Wünsche dir einen schönen Montag und vielleicht vergeht die Woche ja auch so schnell und schon ist wieder Wochenende.
    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe karin,
    ein wirklich schöner schrank! mir gefällt auch die ecke, wo er steht, ist das eure küche? und ja, mit aufkleber übersäte möbel hatte ich auch schon beim wickel....grrrr.....

    die wolle ist ganz toll, ich dachte erst, das wäre eine ranunkelblüte, lustig, gell :))

    schönen nachmittag wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,


    ich hab mir das Bild mit dem Garn mal größer geklickt und das sieht wunderschön aus, ich kann mir deine Tunika so richtig frisch fröhlich vorstellen.
    Dein Küchenschrank ist toll, da bleibt man gerne auf einer zweiten Tasse Kaffee sitzen , mir gefällt auch der Tisch und die Stühle dazu.

    Dann mach dir paar tolle Tage..


    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ja und jetzt ist sogar der Montag schon fast wieder rum. Ich frage mich derzeit auch wo die Zeit bleibt.
    Auf deine Tunika bin ich schon sehr gespannt.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, der schrank ist toll. mir gefällt aber auch die deckenlampe sehr gut, es passt überhaupt alles sehr gut zusammen! lg, mrs.columbo

    AntwortenLöschen