Freitag, 13. April 2012

Tetres oder Puzzle...


...hieß heute meine Nachmittagsbeschäftigung.
Zumindest habe ich schon mal damit begonnen...


Irgendwann vor vielen, vielen Jahren haben wir unseren Garten angelegt
und dabei auch u.a. diese Steine aufgeschichtet.
Zu Anfang sah das auch alles sooo schön aus.
Aber mit den Jahren machten sich die Wurzeln von diesem und jenem Kraut
dann doch so breit und hielten sich sooo fest,
dass ich nicht mehr dagegen ankommen kann und von den Steinen
nicht mehr allzu viel zu sehen ist - siehe links und rechts...

Also habe ich schon mal angefangen, einige heraus zu wühlen und runter zu kullern und nach den Wurzeln zu graben. Und damit der nächste Regen nicht die ganze Erde weg spült, habe ich die Steine auch gleich wieder aufgestapelt.
Und das war wie puzzeln oder Tetres spielen ;o)
Jetzt habe ich lahme Flügel und hoffe, dass ich nachher noch stricken kann...
...hab nämlich auch noch in anderen Gartenecken gebuddelt.

Ich finde es sooo schön, dass es endlich nicht mehr nur grau im Garten ist.
Hier am kleinen Froschteich (hinter dem Schilf) sieht es gerade so aus...


 ...Frühling eben! Seht ihr die Sumpfdotterblume links?
In den nächsten Tagen ist der ganze Teich leuchtend gelb.

Und wisst ihr was???
Vorgestern war er wieder - mein ganz persönlicher schönster Tag im Frühling!!!
Das ist nämlich immer der Tag, an dem ich die erste Schwalbe sehe und höre.

Nun gibt es noch ein Vorher-Nachher-Foto...


 Unten und seitlich ist vorher --- oben ist nachher.
Das war vorgestern. Inzwischen ist die ganze Patina abgeschrubbt. Auch heute.
Das endgültige Resultat seht ihr, wenn ich den Stuhl geölt habe.
Und dann warten noch drei weitere auf ihr neues Outfit...
Ich brauche kein Fitness-Studio ;o)

Vielen Dank euch allen für die vielen lieben Kommentare zum
Städtebau meines Vaters.
Wenn man sich überlegt, dass es sich NICHT um einen Bausatz handelt,
sondern alles von Hand aus Styropor, Pappe und Papier selbst gebastelt ist...
Er muss noch gute Augen haben!

Habt einen schönen Feierabend und macht es euch gemütlich,
so wie ich es gleich tun werde.

Liebe Grüße von der Karin
 
 
 

1 Kommentar:

  1. Wie fleißig du immer bist liebe Karin. Einen schönen Garten habt ihr. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen