Montag, 23. April 2012

Wahnsinn...!

Es ist kaum zu glauben, aber unsere Radfahrer-Freunde haben den
deutschen Boden bereits hinter sich gelassen!
In genau drei Wochen haben sie 1376 km geschafft.
Heute wurde die Grenze zu Österreich überquert, da sind sie von Füssen
bis Landeck geradelt, das waren 93 km.
 Wahnsinn...!!!


 Und bisher war es noch nicht wirklich warm - ganz im Gegenteil,
wie man auf dem nächsten Foto sehen kann...


Von mir gibt es zur Zeit nichts Neues zu zeigen.
Ich habe einige Dinge in Arbeit, aber noch nix fertig.
Bin viel unterwegs... am Wochenende z.Bsp. war ich hier:


Genau - in der Kulturhauptstadt Essen 2010. 
Ist doch immer wieder schön, mal in der alten Heimat vorbei zu schauen
und die Familie zu besuchen.
War ein tolles Wochenende!

Bald gibt es auch wieder was "Handgemachtes" von mir zu sehen.
Ein bisschen Geduld noch, bitte... ;o)

Liebe Grüße aus dem kalten Norden
schickt euch die Karin

Kommentare:

  1. Ich hoffe du hast der Zeche Zollverein dem Weltkulturerbe einen lieben Gruß hinterlassen???Genau da in der Nähe haben wir mal gewohnt in einem kleinen Zechenhaus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich! Ach... ganz in der Nähe hast du gewohnt? Ich auch! Und meine Kusinen wohnen direkt an der Zeche Zollverein. Einmal über die Straße und wir sind da. Und es gibt immer wieder was Neues dort zu entdecken.
      LG, Karin

      Löschen
    2. Am Abzweig Katernberg,kennst du die Ückendorfer Str.? Da habe ich gewohnt
      LG
      Nicole

      Löschen
  2. Das ist eine Wahnsinnsleistung mit dem Fahrrad 93km, Hut ab!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja... und das fast täglich. Denn sie radeln jeden Tag zwischen 60 und 95 km...!!! Mal sehen, wo sie heute Abend landen. Ihre Reise geht ja von Rendsburg bis Palermo...

      Löschen