Montag, 11. Juni 2012

Sommerfrische Farben...

...hat mein Schal, der nun auch fertig geworden ist.
Als er da so vor mir lag, fand ich es nicht schön, dass er eine rechte und eine linke Seite hatte. Also habe ich ihn der Länge nach zusammengeklappt und zugenäht.
Somit ist es jetzt ein doppelter Schal und trotz seines Loch-an-Loch-Musters
schön kuschelig.
Sieht total klasse aus zu einem weißen Oberteil oder Kleid.

 ***

Vielleicht erinnert ihr euch auch noch an das bunte Häkelmützchen,
das ich letztlich gezeigt hatte...
...das schmückt nun nicht mehr den Glatzkopf im Laden
sondern den süßen Lockenkopf hier!


Und hier noch ein kurzer Blick auf ein anderes, mir bevorstehendes Projekt:


Er sollte mit zur Mülldeponie...
Aber da man mein Herz für Möbel mit Vergangenheit kennt,
werde ich gerne mal angerufen, ob ich Interesse habe.
Ist doch nett, oder? Und da habe ich natürlich NICHT NEIN gesagt.
Mal sehen, wann ich die Zeit finde, mich ihm zu widmen...!!!

Habt alle einen schönen Wochenstart!
Morgen gibt es Fotos von unserem Wochenendausflug mit der ROSY.
Wir waren in Greifswald und haben mit dem HURRIKAN den Abschied
vom Profi-Boxen und seinen Start als Box-Trainer gefeiert.
Allerdings mit einem weinenden und einem lachenden Auge...
Und natürlich waren wir auch bummeln, Eis essen und haben die Ruhe
auf dem Campingplatz und am Strand des Greifswalder Bodden genossen, 
denn dort im äußersten Osten schien das ganze WE die Sonne!!!

Liebe Grüße in die Runde!

Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin, ja schade, daß du nicht kommen konntest. Guck mal bei Verap-Stoffideen, die hat ein verschwommenes Foto von uns allen reingestellt. Wir wollten uns nicht zu sehr outen. Vielleicht klappts ja beim nächsten Mal. Ich denke, der Stockseehof ist dafür auch sehr geeignet, weil er ziemlich zentral liegt.
    Die Idee mit Deinem Schal finde ich gut, ich mag auch nicht sooo gerne linke Seiten. Deshalb habe ich meinen Schal ja gleich rund gestrickt. Er soll ja schließlich auch ein Modell und eine Anregung für meine Kunden sein.
    Hab noch einen schönen Tag und liebe Grüsse v on
    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Hej Karin,

    ein wirklich schöner Schal!!!! Ja, und ein Tuch von "lille weiß" - das wäre was gewesen... Aber ich schrieb ja schon im letzten post:
    ich habe weder ein Gut, noch einen Transporter und auch keinen Goldesel... *schluchz*

    Aber es muss auch so gehen ;O)


    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Frau weiß sich zu helfen,hast du gut gelöst mit den Schal.
    Da kann ich mitfühlen mit den alten Stück da hätte ich auch nicht nein gesagt,aber das ist schon noch eine Stange Arbeit,ich hoffe du zeigst ihn wenn er fertig is.t.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal sieht super aus. Tolle Farben. Und auch das Mützchen ist sehr putzig an seiner neuen Besitzerin :-) Auf die Aufbereitung des Möbel-Schätzchens bin ich schon sehr gespannt.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin,
    um den Schrank beneide ich dich, aber nicht für die Arbeit die du darein stecken musst.
    Der Schal ist spitze geworden, schöne Farben!!! ;-)
    Wünsche dir noch einen schöne Woche und einen lieben Gruß
    schickt Cordula

    AntwortenLöschen