Sonntag, 21. Oktober 2012

Fortsetzung Urlaub - Teil 3

Bevor ich es mir nun für den Rest des Tages im Wohnzimmer gemütlich mache,
möchte ich euch noch die restlichen Fotos aus der Mosel-Region zeigen.
Wie immer, wenn wir die Rosy am nächsten Zielort geparkt haben,
so haben wir auch hier in Longuis noch einen Rundgang durch den Ort gemacht.
Im südlichen Teil Deutschlands leben wohl viele Eichhörnchen.
Wir konnten jedenfalls so einige beobachten - und dieses hier uns wohl auch! ;o)



Longuich ist ein sehr alter Ort, der bereits seit der Römer-Zeit besiedelt ist.
Und man findet auch noch schöne historische Gebäude, wie zum Beispiel dieses hier.
Ein Gasthof. Einmal von hinten - und einmal von vorne.


***



Und hier liebt man Hunde, denn an sie wird auch gedacht...




 Klar wächst auch hier innerorts überall der Wein...


***


Dieses Altertümliche fasziniert uns immer wieder...


***


Alte Mauern und davor so liebevoll dekoriert - schön, oder?!




Als wir vom Rundgang zurück zum WoMo gegangen sind,
hatten wir diesen Blick auf den Stellplatz. 
Vorne die Weingärten, hinten die Weinhänge und dazwischen die WoMos
und die Mosel, die man leider von hier aus nicht sehen kann.
Unsere Rosy erkennt man übrigens immer an der schwarzen Box auf dem Dach ;o)
(links vom Telegrafenmasten).




Die Trauben - noch an den Weinstöcken - sehen nicht nur lecker aus... ;o)




Nach dem Keltern bleibt dann nur noch dieser Haufen Trester übrig,
wie man die ausgedrückten Überreste dann nennt.
(wie gut, dass man sowas im www nachlesen kann!)
Jedenfalls riechen diese Traubenreste nicht gerade verlockend...





Schaut mal, so dicht standen wir an den Rebstöcken. Das hat doch was, oder?!




Und so ein Tag klingt doch gut aus, wenn sich der Mann an den Herd stellt und fürs Abendessen sorgt!




Die nächste Etappe führte uns nach Edesheim in die südliche Pfalz.
Dort erwartete uns ein "blind date"...!!
Bis dahin müsst ihr euch aber noch ein wenig gedulden.


Ihr hattet hoffentlich alle einen erholsamen Sonntag und genießt jetzt genau so wie ich den Abend.

LG, Karin

Kommentare:

  1. Guten Abend Karin
    Ich lese Abend deinen Reisebericht und bin ein klein wenig neidisch.Ich hätte ja auch so gerne eine Rosy.Leider kann ich im Moment nicht posten,das Internet ist zu langsam im runterladen der Bilder.Bin schon gespannt auf morgen wie es dir in Edesheim ergangen ist und auf dein Blind Date.Hattest du das vielleicht mit dem Waldstrumpf Manu?
    Lieben Gruss aus der sonnigen Pfalz mit den vielen Eichhörnchen von Heide

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Karin,
    vielen Dank für Deinen ausführlichen Reisebericht, er macht richtig Lust auf Deutschland im Herbst.
    Wenn wir mal nicht mehr selbst und ständig, dann würde ich auch gerne mit dem Wohnmobil Deutschland entdecken...
    LG und einen schönen Tag wünscht Dir Lydia

    AntwortenLöschen