Sonntag, 16. Dezember 2012

An der Weihnachts-Schnur...

...in unserer Küche hängen Jahr für Jahr die lieben Grußkarten und Briefe, die im Dezember hier eintreffen. Mit all den lieben Wünschen fürs Fest und fürs neue Jahr von Freunden und Familie. Ich liebe es, wenn sich diese Leine mehr und mehr füllt. Da aber noch ein Stückchen Platz ist, habe ich mal schnell den Halswärmer, den ich in den letzten Tagen für meine Mama gestrickt habe, hier mit aufgehängt. Der kommt morgen mit ins Päckchen und geht zusammen mit einem dicken Bildband für den Papa auf die Reise ins Weserbergland. Da ich ohne Blitzlicht fotografiert habe, wirkt alles etwas schummerig. Aber so ist ja auch diese Jahreszeit. Die Farben des Tuchs gehen von ganz dunkel Weinrot bis in ein gelbes Orange. Das wird der Mama gefallen. Und wie gut, dass meine Eltern keinen Computer haben... ;o)



Heute Abend wird noch der dicke Loop fertig - in knallig bunten Farben aus der INCA von KATIA. Und mit Nadelstärke 9 ist so ein Stück dann auch mal eben in Windeseile fertig! :o)


 So, und jetzt noch einige weihnachtliche Bilder-Grüße aus dem Hause Brodersbydchen...



 ***


 ***


Jetzt muss ich aber schnell runter... denn der 2. Teil vom Tatort beginnt!
Wünsch euch allen einen gemütlichen Abend und morgen einen guten Start in die vierte Adventswoche!

Liebste Grüße

Eure Karin

Kommentare:

  1. hallo karin,
    das tuch sieht toll aus,mir gefällt der farbverlauf!schön ist es hier!
    herzliche advent und weihnachtsgrüße wünscht dir regina

    AntwortenLöschen
  2. Hej Karin,

    ist DAS das Sofa? ;O)

    Genial....

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Katja, das ist DAS Sofa. Macht sich gut da, nicht wahr?! Wünsch dir eine ruhige letzte Woche vor Weihnachten. Ebenso liebe Grüße zurück!
      Karin

      Löschen
  3. schöööööööööööööööööööööööööön und meine Karte hängt da vielleicht auch ;-) Kuschelige Adventsgrüße hoch zu Euch, grüß Dietrich!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar doch, Stine, hängt deine Karte auch an der Weihnachts-Schnur! Ist sie das nicht gleich rechts?
      Habe sie auch gleich allen Familienmitgliedern am Sonntag gezeigt!
      Übrigens stricke ich gerade schon für Martha´s Zwerg... ;o)

      LG zurück,
      Karin

      Löschen
  4. hey,ich habe gestern ein bisschen vegan weihnachtlich gebacken,vllt interessiert es euch-schaut doch mal vorbei:

    http://www.jodie30o.blogspot.de/2012/12/salubrious-social-slim-sustained_18.html

    lg:)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karin,

    gemütlich schaut´s bei Dir aus und die Mama wird sich bestimmt ganz arg über Deine Handarbeit freuen! Da bin ich mir sicher.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Schäm,...
    Wie lange war ich nicht hier.
    Dabei sieht es doch immer so gemütlich bei dir aus.
    Wie gut das du mich darauf hingestossen hast ,mal nach dem Geschirr zu schauen.
    Das habe ich von meiner Oma bekommen,leider ist es nicht mehr ganz vollständig.
    Im Netz habe ich diese Beschreibung gefunden :

    Zeitlich einzuordnen zwischen 1920-40, elfenbeinfarbig mit Streublume, Blüten, Rosen und Vergissmeinnicht, gemarktet, Schwarzenbach O.Schaller & Co, laut Stempel und lesbar Bavaria Elfenbein Porzellan.

    Soll eigentlich ein Kaffee und Teegeschirr sein.
    Wobei ich bei den Tassen es eher als Teegeschirr ansehe.

    LG Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :o)
      Dann werde ich mal ausgiebig im "großen weiten Netz" danach stöbern. Finde es nämlich wirklich ausgesprochen hübsch!! Solltest du dich mal davon trennen wollen, dann lass es mich wissen.
      LG, Karin

      Löschen