Montag, 3. Dezember 2012

Und noch´n Halsschmeichler...

In Anlehnung an den letzten Schal, den "22 little clouds", hab ich jetzt noch einen ähnlichen Halsschmeichler gestrickt, allerdings ein wenig abgewandelt. Nicht glatt rechts, sondern rau(h) rechts (kann mich irgendwie nicht an die neue Rechtschreibung gewöhnen), die Mittelmasche mehr hervorgehoben durch Maschenzunahme über den Querfaden und auch ohne Wellenrand.
Ich finde diese schlichte Art sehr schön, passt auch besser zum Maschenbild.




Das Garn ist - klaro ;o) - von Melanie´s 100Farbspielen ... "Malediven". Allerdings nur 150 Gramm von einem größeren Knäuel. So kleine kann sie sonst gar nicht im Farbverlauf wickeln.
Ausgebreitet sieht das gute Stück so aus:



Noch mal näher ran...


...dann sieht man das Loch-Muster in der Mitte besser. Und weil er mich ausgebreitet an die Schwingen eines Vogels erinnert, nenne ich den Schal jetzt "Kleine Möwe".
Eine "Große Möwe" wird es, wenn ich dann wesentlich mehr Garn verstricke. Man kann ja aufhören, wenn einem die Größe gerade recht erscheint. 

Habt alle einen guten Start in die neue Woche! Hier scheint die Sonne bei eisigen Temperaturen. Wir hatten einen herrlichen Sonnenaufgang! Schaut mal...




Und nächstes Mal zeige ich die inzwischen schon weihnachtlich dekorierte Küche. Wir genießen sie so sehr!!!
Herzliche Grüße aus dem Brodersbydchen von der Karin!

Kommentare:

  1. Also eins ist ja mal klar, liebe Karin, den Halsschmeichler hast du zur rechten Zeit fertig!
    Draußen sonnig-eisig und am als hübsch bestrickt!

    Viel Spaß noch in deiner Küche!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön gefällt mir,farblich ganz toll.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Farben finde ich toll, genau passend zu Jeans !
    Ich bin auch gerade dabei mir so ein Halsschmeichler zu häkeln,
    mal sehen ob er noch fertig wird.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen