Montag, 18. März 2013

Es wird Frühling...?

So stand es am Samstag Abend zumindest auf unserem Tellerrand,
als wir beim Frühlingsabend im Speicher in Kappeln als Abschluss des 5-Gänge-Menüs unser Dessert bekamen...


Es war ein wunderwunderschöner Abend mit all unseren Kindern und Schwiegerkindern!!!
Anlass war eigentlich unser 30. Hochzeitstag, der allerdings schon vor einem halben Jahr war... nur kam immer wieder was dazwischen. Und alle unter einen Hut zu kriegen, ist auch gar nicht so einfach. ;o)


Aber von wegen FRÜHLING...!!!
 Heute können wir kaum aus dem Fenster schauen...


Und noch ein Fenster weiter geht gar nix mehr!


Aber von draußen sieht es einfach nur märchenhaft schön aus!


Links ist ja schon ein neues Fenster - das rechte wird irgendwann auch ersetzt.
Wir arbeiten uns so peu à peu durchs Haus...

So, und nun habt mal alle einen herrlichen Wintertag!
Ich setze mich jetzt vor den Ofen und werde es gemütlich angehen lassen...
...natürlich mit Wolle und Stricknadeln!!! :o))

Liebe Grüße in die Runde!
Karin
 

Kommentare:

  1. ...das ist ja ein richtiges Knusperhäuschen :)
    Liebe Grüße Birgit -----;--@

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, das ist ein Wetterchen, brrrrrrr. Ist der Speicher in Kappeln zu empfehlen?- dein Nachtisch sieht auf jeden Fall sehr lecker aus. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum 30ten. Deine Nähkästen sind wirklich der Hammer. Der rote ist unglaublich. Da hast du wirklich richtig Glück gehabt. Hab einen schönen Tag, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Euch alles Liebe nachträglich.30 Jahre das ist schon etwas.Wir hatten ja unseren 23.Hochzeitstag.Viele schaffen es garnicht so lange.
    Euere Häuschen sieht auch mit Schneeverwehungen toll aus,obwohl ich den Schnee nicht mehr sehen kann.Denn wir versinken hier.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    ja wirklich Frühling wird es derzeit nur in den Häusern, nachdem diese Woche neuer Schnee kommen soll. Zu Hause war es wohl schon soweit, in Berlin fielen vereinzelt ein paar Flocken.

    Da heißt es einfach: Augen zu und durch.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. LIebe Karin,

    was für ein schöner Post und 30 Jahre das ist toll. Herzlichen Glückwunsch
    hierzu...
    Komme grad leider kaum um die Runden im Bloggerland,
    aber dafür gucke ich immer wieder rein auch wenn ich keine
    Kommentare hinter lasse...

    Ich wünsche dir eine gute Zeit!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Karin, Karin, erst den Frühling aufessen und sich dann nach ihm umgucken??!!
    30 Jahre sind auch schon eine lange Zeit, nicht wahr?! Wir sind 34 Jahre verheiratet.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  7. Hi Karin,
    irgendwie war ich schon lange nicht mehr auf deinen Blog*schäm*
    Nun hab ich ganz viel nachzulesen und versprochen...
    ich erscheine wieder regelmäßig.
    Muss erst mal schauen woran das lag, ich hätte dich doch in meiner Blogliste... Grübel...
    Ganz liebe Grüsse von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen