Montag, 27. Mai 2013

Ein Knallfrosch wächst... und noch mehr...

Die Hände wollen einfach nicht still stehen... nee, sie können nicht ruhig in meinem Schoß liegen bleiben. Nirgends. Tagsüber nicht, denn da bin ich als Hausfrau, Gärtnerin, Mutter, Oma, Hundesitterin und auch im Laden in Aktion. Und abends geht das schon gleich GAR NICHT... einfach nur auf dem Sofa sitzen und fernsehen - nee, nix für mich. Ich muss nebenher noch was Produktives machen.

Und so entstehen immer wieder neue Strick- und Häkelarbeiten...
Am Wochenende begann ein *Knallfrosch* zu wachsen.
Nicht im Farbverlauf sondern mit Basics.




Seit mindestens einem Jahr steht hier schon ein Buch im Regal mit den herrlichsten Granny-Anleitungen. Bisher habe ich mich da noch nicht dran begeben, weil immer was anderes vorrangig war. Aber das ist jetzt egal. Es wird "nebenher laufen", das Projekt *Granny-Decke*
Wie groß sie letztendlich werden wird, weiß ich noch nicht.
Es sollen viele unifarbene patches werden aber auch mehrfarbige.
Und da mir der *Knallfrosch* von 100Farbspiele im Moment fast täglich ins Auge springt, muss er unbedingt mit verarbeitet werden! :o))
Das fertige Stück werde ich sicher erst im nächsten Jahr präsentieren können, aber ich werde euch immer wieder mal zeigen, wie der Stapel wächst... (ich hoffe doch!)


***

Und es wächst noch etwas... auch seit dem Wochenende.




Ein Träumchen von Häkeltuch. Es nennt sich *Cally* und gehört zu den zauberhaften Creationen von Mrs. Postcard Kirsten. Wer Tücher liebt, wird sie kennen.
Hätte nie gedacht, dass ich mich mal so intensiv mit dem Handarbeiten auseinandersetzen werde... Aber da ist wohl definitiv Melanie für verantwortlich. Hätte sie mich nicht in ihr Team geholt, würde ich wahrscheinlich öfter an der Staffelei stehen... Ich glaube, mein Tag braucht mehr Stunden!

Und "Butterfly"-Cally wächst...




...genau wie *Josefine* im Farbverlauf "Lagune".




Sie muss bis Mitte Juli fertig werden, denn dann wird sie hübsch verpackt und überrascht eine meiner Tanten zum Geburtstag. :o) Sind genau ihre Farben!

Ihr seht, bei mir wird es nicht langweilig.
Das eine ist noch nicht fertig, und schon habe ich mindestens drei weitere Projekte im Kopf. Aber das hält sicher jung... oder?

***

Jetzt möchte ich noch meine drei neuen Leserinnen herzlich Willkommen heißen!
Freue mich, dass ihr mich gefunden und mir schon so nette Zeilen geschrieben habt!

***

Nun ist aber Schluss, schließlich ist heute Montag - mein Hausfrauentag!
Heute mal Innendienst, da das Wetter nicht wirklich in den Garten einlädt.
Aber ich zeige euch noch schnell ein paar Impressionen davon...



Auf den bunten Stühlen sitzen wir gerne morgens mit dem ersten Pott Kaffee...


Der Flieder wurde im Herbst ordentlich zurück geschnitten.
Aber er gibt alles...!!!


Und die Montana Rubens erfreut mich auch in jedem Frühjahr.
In diesem Jahr allerdings etwas später als sonst. ;o)


 Hier wohnen die Frösche. Ehrlich!
Man sieht es nicht - aber darunter ist ein Teich. 


Und ein anderer Frosch sowie die Gans, die wohnen momentan hier...


Ja, es gibt auch einen Katzentisch im Garten!


Und stündlich warte ich auf die "Geburt" meiner Päonen-Blüten!


Ich liebe diese Jahreszeit!!!
Es duftet nach Flieder und gaaaanz intensiv nach Raps.
Gibt es etwas Betörenderes???
Okay, später dann die Rosen... ;o))

***
 
Jetzt aber wirklich...Schluss hier. Ich muss was tun...!
Seid alle ganz lieb gegrüßt und kommt gut in die neue Woche!


Eure Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    wunderschöne Bilder hast du gepostet! Deine Wollfarben sehen alle klasse aus!
    Und auf diesen bunten Stühlen könnte mir ein Pott Kaffee auch gut schmecken ;-)
    GLG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke wird wunderschön ❤ Ein Cally Tuch ziert derzeit auch eine meiner Häkelnadeln :-) Josefine ist auch ganz wunderbar. Hach und so tolle Gartenfotos *schwärm. Ich bin dann mal weiter am Cally häkeln.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. habe gerade deine Seite durchgeblättert, total schöne Strick.und Häkelarbeiten zauberst du.
    Habe aber noch nicht verstanden was jetzt ein Knallfrosch ist oder wird...?
    LG vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera, Knallfrosch heißt die Farbzusammenstellung der Wolle. Ich arbeite in einem Wolleladen, in dem es auch eigene Garne gibt. Diese verschiedenen Farbverläufe und auch die passenden Basics hierzu bekommen keine Nummern, sondern Namen. Diese Farbkombi ist der Knallfrosch, weil die Farbe einfach so knallt. ;o))
      Schau dich mal um bei 100Farbspiele (Link oben rechts).
      Liebe Grüße, karin

      Löschen
  4. Hallo Karin,

    die Granny-Decke wird bestimmt wunderschön. Auf meiner Häkelnadel tummelt sich gerade ein Lace in Mutig und möchte gerne ein Half-Granny-Square-Tuch werden. Ich liebe diese Knallfarben, sie machen einfach gute Laune. Die Josefine wird auch wieder toll und eine Tante wird sich bestimmt darüber freuen. Ich finde, dass diese Art von Tuch oder auch z.B. der Hitchhiker am besten zu Melanies wunderschönen Farbzusammenstellungen passt.
    Hach, und auch dein Garten gefällt mir sehr. Hoffentlich wird das Wetter nun endlich dauerhaft besser, damit ihr euren Kaffee öfter auf den bunten Stühlen genießen könnt.
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Karin, der Knallfrosch ist der Hammer. Und in der Kombination mit den anderen Farben einfach genial! Mich juckts in den Fingern.....ich denke irgendwann muss ich mir auch mal so Uni-Bobbel bestellen. ;o)
    Dein Lagunen-Tuch wird sooo schön! Verstrickt du Lace oder eine andere Dicke? Neugierig bin ich scho, oder? ;o))
    Mach weiter so!
    GlG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Catrin!
      Die Josefinen-Tücher stricke ich alle in 6fädig.da kann man sich so richtig schön rein kuscheln. Gehäkelte Tücher mache ich lieber 4fädig, sonst wird das zu kompakt.
      Ja, probier mal so ein Unikat-Bobbelchen...aber Vorsicht: Suchtgefahr!!!
      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Danke Dir ganz lieb....

      Löschen
  6. Liebe Karin,
    die Hände können nicht stillhalten ... ein Projekt noch nicht ganz fertig und die nächsten drei schon im Kopf ... da entdecke ich doch so einige Gemeinsamkeiten. Deine angefangenen Projekte sind allesamt vielversprechend. Vor allem die Farben gefallen mir doch sehr. Hab mich neulich von der herrlichen Tunika (Katrin) hinreißen lassen und warte jetzt auf die feine Wolle für dieses Projekt. Derweil strick ich Socken, sticke dies und das und färbe Wolle ...
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    endlich habe ich Dich wiedergefunden! Ich hatte bei Deinem Blog, den ich in meinen Favoriten hatte, immer die Meldung: Blog gelöscht. Hatte mir schon Sorgen gemacht. Dann kam aber eine sehr stressige Zeit in der Arbeit (wie meistens vorm Urlaub), Probleme mit Mozilla und nem Trojaner, der sich bei mir immer an den Mozilla (in dem meine ganzen Favoriten waren) gehängt hatte, danach der Urlaub, in dem ich keinen Rechner dabei hatte. Genug des Schachtelsatzes. Nun ist der Halligurlaub mit Fußunfall vorbei und ich genieße den Resturlaub zu Hause und habe mal geforscht. Kann es sein, dass Dein Blog einfach so umgezogen ist und ich nix mitbekommen hatte?

    Schön, wieder bei Dir lesen zu können!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wenn ich diese tollen Bilder sehe freue ich mich schon, meine Farbspiele anzustricken. Ich musste ja sehr schwer mit mir kämpfen, um nicht nochmal bei euch einzufallen ;-)) Nächstes Jahr dann wieder, ganz sicher.

    Herzliche Grüße in den herrlichen Norden aus dem eiskalten und nassen Süden der Republik

    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    na da wird es dir wirklich nicht langweilig. Tja - Grannydecke....da war doch was...liegen nicht bei mir auch noch so einige gehäkelte Quadrate?*lach* Mittlerweile gibt´s nämlich die Wolle nicht mehr - grrr... Ich freu mich schon auf deine Decke. Die Farben sind ja der Hammer.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Manuela

    AntwortenLöschen