Montag, 10. Juni 2013

Sommer-Maschen...

Auch ich war ja dem "Cally-Fieber" verfallen...
Zwischen all den Strickereien häkele ich doch dann auch ganz gerne mal.
So kam mir diese Tuch-Anleitung von "Mrs. Postcard" gerade recht. :o)

Cally ist schon länger fertig, aber erst jetzt habe ich ein Foto für euch.




Traumhaft schön!!!
Federleicht. Und das, obwohl es gehäkelt ist.
Die meisten Häkelarbeiten empfinde ich als schwer.
Aber dies Tuch hier ist der Hammer.
Schmiegt sich herrlich an und lässt sich ganz klein in eine Tasche packen.
 Einfach genial. Danke noch mal für die freie Anleitung!

***

Und immer wieder zwischendurch...


 ...gibt es Sommermützchen. :o))
Auch alle mit der Häkelnadel gemacht.
Und einfach so freestyle.
Ich probiere ein bisschen hin und her,
ribbele auch mal wieder auf,
und zwischendurch dann mal eine Anprobe
bei mir oder meiner Enkelin,
je nachdem, für welche Kopfgröße das Mützchen werden soll.
Die wandern übrigens auch alle ins Geschäft.
Musterstücke mit verschiedenen Garnen,
die aber auch verkauft werden.
Hier aus der "Belice", einem Baumwoll-Synthetik-Mix von "katia".
Gehäkelt mit Nadelstärke 4.
Je Mütze 50 Gramm, Lauflänge ganze 165 Meter!
Lässt sich ganz toll verarbeiten.

So, ihr Lieben, der Nebel hat sich verzogen, jetzt kommt die Sonne durch.
Ja, heute früh dachte ich, es ist November...
Aber mir ist jedes Wetter recht, solange die Menschen in den Hochwasser-Gebieten endlich keinen Regen mehr bekommen! Ich würde die Sonne ja dahin schicken, wenn ich könnte...!
 Es ist unvorstellbar, was dort abgeht...!
Die Natur hat sich schon was dabei gedacht, als die Flüsse sich bei ihrer Entstehung ihren Weg gesucht haben... Es ist nicht alles gut, was der Mensch als Fortschritt ansieht und ändert. Leider.

Trotz allem Elend wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche.
Allen Betroffenen ganz viel Kraft und Zuversicht, Hilfe und Unterstützung.


Herzlichst, eure Karin

...die übrigens seit ein paar Tagen nun dauerhaft
Brillenträgerin ist.
Ja - ich habe meine erste Gleichtsichtbrille bekommen
und taste mich nun mit ganz neuen Sichtweisen durch den Tag...!



Ist schon sehr gewöhnungsbedürftig...
und rutscht mir vor allen Dingen immer wieder auf die Nasenmitte, dabei soll sie doch oben sitzen bleiben. Also muss ich wohl noch mal hin zum Optiker...
Aber ich liebe diese bunten Bügel, die ich auch auswechseln kann.
Habe noch zwei andere Varianten.
Einmal in türkiser Perlmuttoptik und einmal in Regenbogenfarben.
Genau richtig für meine Lieblingsfarbe BUNT. ;o)

Kommentare:

  1. Dein Tuch ist klasse geworden! Und mal sehen, ob ich es auch noch irgendwann mal häkeln mag....angesteckt hast du mich schon mal... ;o)
    Die Brille steht dir ausgezeichnet!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Farbverlauf :-) darf ich fragen, was das für wolle ist? Bekommt man die online?
    LG Kleine Amsel :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, habe vergessen, dies zu erwähnen. Es ist das Unikat Farbverlaufsgarn in der Farbe "Butterfly", hier 4fädig. Gibt es aber auch in 5 und 6fädig. Und auch online.
      Schau dich mal auf der Seite 100farbspiele.de um. Einen link findest du sonst auch rechts an der Seite über dem Foto unseres Hundes.
      Viel Spaß beim Stöbern wünscht dir Karin.

      Löschen
  3. Die Brille steht Dir ausgezeichnet. Heutzutage ist das ja eher ein schickes Accessoire. Ich bin übrigens auch vor wenigen Wochen erst von Kontaktlinsen auf Brille umgestiegen und finds Klasse. Dein Tuch ist herrlich geworden, vor allem der Farbverlauf ist wiedermal genial.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Auskunft :-) ich häkel nämlich auch gern und möchte so ein Tuch für meine Schwiegermutter machen.. :-)
    kleineamsel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich nochmal kurz. Muss man da was beachten für den Verlauf? Damit der so kommt? Oder funktioniert das bei jedem Stück? Hab mir gerade deine Arbeiten und die WollSeite angeguckt und es reizt mich :-) kann aber nur häkeln, stricken ist für mich fremdes Land. Entschuldige meine Neugier :-)

    AntwortenLöschen
  6. Dein Cally ist wunderschön geworden und auch die Mützen sind total hübsch♥ Ich hoffe du hast dich zwischenzeitlich an deine Brille gewöhnt, ein schönes Modell hast du dir da ausgesucht und es steht dir wirklich sehr gut. Irgendwie bist du aus meiner Leseliste heraus gefallen. Das ist mir leider schon öfter bei Blogger passiert :-( Ich werde dich gleich mal wieder einfügen.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich habs getan. Wolle bestellt :-) 750er "Fruchtig".. wird ein leichter Schal passend zu meiner Wintermütze in den selben Farben. Nur die Rechnung werd ich vor meinem Männe verstecken müssen. Haha. Der kann nämlich so gar nicht verstehen, wenn mir schöne Wolle auch mal etwas mehr wert ist..
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  8. na dann, willkommen im klub! ich brauch mittlerweile auch eine eigene computerbrille, weil der gleitsichtanteil dazu führt, dass ich den kopf zu sehr in den nacken lege. das tut mit der zeit weh.
    aber die idee mit den auswechselbaren bügeln find ich toll, da muss ich mal schauen, ob es das auch bei uns gibt. konnte eine zeitlang nicht auf deinen blog, war seltsamerweise gesperrt!

    lieben gruß!
    susi

    AntwortenLöschen