Dienstag, 10. Dezember 2013

Vorfreude...


Die Vorfreude - so sagt man - ist die schönste.
Stimmt nicht immer.
Aber momentan ist sie bei mir extrem vorhanden...

Nein, nicht wegen Weihnachten.
Im neuen Jahr wird unsere Familie wieder größer.
Enkelkind Nr. 3 wird freudig erwartet.
Ein paar Wochen noch... :o)

Und für diese kleinen Zwerge macht es doch riesigen Spaß,
zu stricken. Oder?!
 Na... was könnte das hier werden??


Keine Ahnung?
Na, dann mal anders hingelegt...



Aber jetzt, oder?
Richtig!
Ein klitzekleines Mützchen.
Wurde als Wunsch geäußert für den Heimweg aus der Klinik.
Ein Foto aus dem Netz gleich mitgeliefert. Prima!
Jetzt nur noch eine passende Anleitung finden...
Aber das ließ sich machen.
DROPS hat ja jede Menge davon im Netz.
Dazu ein passendes, ganz feines Alpaka-Garn und los gehts.

Fast fertig...


Jetzt fehlen nur noch die Bändchen.
Aber das ist ja schnell gemacht.
Das Mützchen ist ähnlich wie eine Teufelsmütze.
Die Seiten gehen gut über die Ohren,
nur die vordere Spitze ist runder und geht nicht so weit ins Gesicht.
Aber das allerbeste daran ist der Zipfel oben dran!
Der war es auch, der die werdende Mami sofort "angesprungen" hat. ;o)

Ich bin auch ganz verliebt in die kleine Kopfbedeckung
und kann es kaum abwarten, sie auf dem kleinen Köpfchen zu sehen!!!

***

Übrigens... 
Während ich letztlich Tische und Stühle gerückt habe,
um das Haus ein bisschen weihnachtlich zu schmücken,
lief nebenher unser aller Lieblings-Weihnachtsfilm im TV.
Und... wer saß als erstes davor ???



Man glaubt es nicht, aber es ist wirklich so!
Unsere Joy ist eine begeisterte Fernseh-Zuschauerin! Ehrlich!
Und *Drei Nüsse für Aschenbrödel* war auch für Hundi ein Muss mit Genuss. ;o)

***

Was aber das vorweihnachtliche Programm ansonsten betrifft,
hänge ich in diesem Jahr seeehr hinterher.
Ein paar Kugeln und Sterne findet man schon im Haus,
aber bisher haben wir noch keinen Advents- oder Weihnachtsmarkt besucht,
noch nicht wirklich ein adventliches Kaffeestündchen abgehalten
und auch sonst so fehlt es mir an den dazu gehörigen Gefühlen... :o(
Ich weiß nicht, ob das noch kommt.
Hab so viel anderes im Kopf und um die Ohren.
Aber das ist dann so.
Warum verrückt machen?
Wird nicht besser, wenn ich mich unter Druck setze.
Weihnachten wird es auch so.
Weihnachten ist in uns drin!


Wünsche euch weiterhin eine hoffentlich besinnliche Adventszeit.
Aber ich melde mich auch vor dem großen Fest sicher noch mal. :o)

Bis dahin alles Liebe!

Karin


 

Kommentare:

  1. das haste aber schön gesagt liebe Karin- Weihnachten ist in uns drin- genau so isses;-))))))) Viele liebe Grüße Puschi♥
    Die Mütze ist der Knaller!!

    AntwortenLöschen
  2. Da muss ich mich mal anschließen, liebe Karin, Weihnachten ist wirklich in uns drin. Zumindest ist es auch bei uns noch sehr - sagen wir mal - "neutral", so wie ich es momentan auch empfinde. Mich hat die Vorweihnachtszeit noch nicht so eingeholt wie sonst die Jahre. Ich beklage schon recht häufig, dass die Kinder (19 und 16 Jahre) zu groß sind und auch gar nicht mehr so das Interesse haben. Da hast Du es schon etwas besser mit Enkelkind Nr. 3 im Anflug. Ich beneide Dich glatt darum. Viel viel Vorfreude wünsche ich Dir.

    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie wunderschön. Ich wäre auch bereit, aber hier gibt es noch keine Enkelkinder. Schade, du hast recht, für so kleine Erdenbürger strickt es sich so gerne und schnell!!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen