Freitag, 10. Januar 2014

Romantisch...


...kommt sie daher, meine erste
 
* LINTILLA *

Ein so schöner Schal nach Anleitung von Martina Behm.
Und ich fand die Farbe
*Grau liebt Rosa*
einfach passend dafür.


 

Ich musste mich zwar erst ein bisschen "rein friemeln",
weil ich noch nicht diese Art der verkürzten Reihen gestrickt hatte,
aber nach einigen Zentimetern ging es dann wie von selbst.

Diese Unikatwolle mit dem Farbverlauf *Grau liebt Rosa* ist die Originale,
die "Erstgeborene" sozusagen. 
Ich bin Wicklerin bei 100Farbspiele und wir kreieren immer wieder neue Farbverläufe. Leider gibt es hier ganz in der Nähe jemanden, der nicht wirklich eigene Ideen hat und immer wieder schaut, was es denn bei uns so Neues gibt (so hat man jedenfalls das Gefühl). Und dann tut es mir natürlich weh, wenn ich sehe, dass auch diese Farbe mal wieder nachgemacht wurde (wie so einige andere auch schon...).
 Aber wir trösten uns mit dem Gedanken, dass nur gute Dinge kopiert werden! Oder?


***


Zur Zeit häkele ich mal wieder. :o)
Na, wollt ihr mal schauen?




Wird ein Pocho.
Tut immer mal ganz gut, 
zwischen all den Strickarbeiten auch mal wieder ein paar Reihen zu häkeln.

***

Auch wenn das Jahr schon wieder 10 Tage alt ist,
möchte ich noch meine Neujahrswünsche los werden.

Euch allen ein gesundes, fröhliches und vor allen Dingen kreatives

2014

Eure Karin

Kommentare:

  1. Super chic...
    Nachdem ich 2 x Neon auf den Nadeln hatte... kam mir auch so eine helle Kombi gelegen...
    Sieht ganz toll aus...
    Viel Freude damit

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich auch immer gar nicht entscheiden, ob ich es knallig oder pastellig lieber mag... Also mal so und mal so. ;o)

      Löschen
  2. Liebe Karin,
    Dir/Euch auch erst einmal noch ein gesundes neues Jahr! ;o)
    Deine Lintilla ist klasse! Grau liebt Rosa....eine tolle Farbmischung und wie gemacht für dieses Tuch!
    Und was das Nachmachen eurer Garn betrifft.....nicht ärgern! Soviel ich gehört habe, sind da wohl doch Qualitätsunterschiede zu eurem Original! Und die Farben kommen auch nicht wirklich hin.... ;o)
    GlG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es nur schade, dass so kreative Menschen abkupfern anstatt selber auszuprobieren.

      Löschen
  3. Sieht wunderschön aus, so zart pastellig und paßt sehr gut zur Lintilla!

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Nachmachen finde ich echt bescheuert! Aber wahrscheinlich könnt ihr euch dagegen nicht wehren.
    Eure neue Kraetion ist jedenfalls toll. Grau und rosa harmonieren super miteinander. Und auf der lintilla wirkt das super!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere "Grau liebt Rosa" gibt es schon fast zwei Jahre. Ich liebe diese Farbkombi! Damit sieht eigentlich jedes Tuch, jeder Schal edel aus. :o)

      Löschen
  5. rosa ist ja nicht so meine farbe, aber mit grau zusammen wird aus einer babyfarbe eine richtig edle kombination! sehr chic!

    lieben gruß und ebenfalls ein gutes 2014!

    susi

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist sie geworden deine Lintilla. Ich mag dieses Tuch auch sehr gerne, obwohl ich normal nicht so der Rüschen-Fan bin. Bei diesem Tuch finde ich sie jedoch prima. Die Farbe ist auch toll. Rosa ist ja eine meiner Lieblingsfarben und wenn ich mir mal eine Farbkombination wünsche dürfte dann wäre das olivgrün mit rosa - eine für mich wahnsinnig tolle Mischung :-)
    Lieben Gruß
    Sabine
    PS: Kopiert wird überall - aber doch immer nur die guten Dinge ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Stoffel wünsche dir natürlich auch alles Gute für das neue Jahr ❤️

      Löschen
  7. Wunderschöne Farbkombination würde mir auch gefallen!
    lg Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karin,
    ich habe die Lintilla auch mal angefangen allerdings in einem Garn von Citron, ich glaube, da muss ich aber noch mal meine Vorräte von 100Farbspiele durchsehen. Welche LL hast Du genommen? ich habe noch 750m aber auch Sondergröße ist noch in meinem Bestand.
    Wird die Häkelei ein Poncho? Sieht alles sehr gut aus - hach, liebe Grüße aus dem Büro....

    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine, es war ein 5fach Garn mit 575 m LL. Das sind die 180-200 Gramm-Bobbel, die im Shop auch als Sondergröße bezeichnet werden. Ist eine gute Länge, kann aber auch mit mehr LL gearbeitet werden. Entweder 300 Gramm 6fach (ca. 730 m LL) oder 750 m 4fach (ca. 200 Gramm).

      Löschen
    2. Dankesehr da habe ich richtig Auswahl hier, prima.

      Löschen
  9. Okay, die Häkelarbeit wird ein Poncho, lese es grad ;)

    AntwortenLöschen
  10. einfach wunderschön! bei diesen Tüchern sehen Farbverlaufgarne besonders gelungen aus, vor allem, wenn, wie bei dir, der Farbverlauf sich nur einmal von A - Z erstreckt und sich nicht als Rapport wiederholt. Ich muss gleich mal auf deinen Firmenich gehen, aber vor dem Einkauf müssen hier noch ein paar andre Sachen fertig werden... danke für den Tipp! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  11. So, da bin ich nochmal...achso! ja, auf dieser Seite war ich schon mal und habe sehnsüchtige Blicke nach den schönen Farbverläufen geworfen... schön, dies jetzt mit dir und deinem Blog in Verbindung bringen zu können! und in Kapseln, da hab ich vor 13 Jahren mal Sommerurlaub gemacht, uih, wie die Zeit vergeht, aber es war sehr schön und auch meine Eltern fahren gern dort hin! ganz liebe Grüße, nochmals, JULE

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe karin,

    dankeschön für deinen lieben kommentar, bin gleich zu dir gekommen :o) und jaaaa, das ist wirklich ein "dana-schal", was für wunderschöne farben! grau-rosa ist einfach wunderschön und edel.

    nicht ärgern über nachmacher, ich hab's auch gelernt, hinzunehmen.
    alles liebe,
    deine dana :o)

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich tolle Farbe :-) ich hab mein Polarlicht fertig, muss es nur noch abketten und ein Knallfrosch ist bereits angefangen :-) erinnerst du dich, das ich dich nach einer Loopanleitung für meine Oma fragte? Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nie gestrickt hatte? Lustigerweise strick ich sie grad selbst mit dem Knallfrosch :-)
    Danke für dein Lob, stricken fesselt mich zunehmend :-)
    Nachahmer gibts leider auch in meiner Branche, beruhigenderweise kann man IMMER sagen, das es nie an das Original herankommt..in meinem Fall werden bereits gestochene Tattoos nachgemacht..

    AntwortenLöschen
  14. ...tolle Handarbeiten hab ich bei Dir entdeckt,
    da komme ich dich bestimmt wieder mal besuchen!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karin,
    auch Dir ein glückliches und gesundes neues Jahr und danke für Deinen lieben Kommentar.
    Diese Nachmacherei, die viele Menschen offenbar so selbstverständlich finden, wäre sicherlich besser auszuhalten, wenn der Kopierende auch erwähnte, woher seine Inspiration stammt und damit auch etwas Respekt zollt.
    Dein Farbverlauf ist jedenfalls wunderbar, der Schal gleich mit.
    Herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  16. Kann la bufanda es muy bonita, el poncho te ha quedado perfecto! yo no podria tejer tan bien. Que tengas un maravilloso Año 2014!

    AntwortenLöschen
  17. liebe Karin
    ich hab ja ein bisschen was verpasst bei dir, das muss ich doch gleich nachholen, also dieser rosa-graue Schal ist sensationell schön, erstens die Farbe und zweitens das Modell an sich, ganz ganz zauberhaft hast du das gemacht.
    Jetzt, wo es wieder kälter wird, braucht man ihn direkt, oder?
    herzliche grüße, cornelia

    AntwortenLöschen