Donnerstag, 17. Juli 2014

Lust auf...


Holland...!!!
Der dritte Sommer mit *Rosy*.
Wenn es an die Nordseeküste gehen soll,
fahren wir ja meist nach Dänemark.
Nun aber wollen wir doch mal sehen, wie das in Holland so ist.
 
Nee, nicht in einem Rutsch, sondern schön "sutsche".
(schreibt man das so? - norddeutsch für geschmeidig, langsam)
 
Erstmal nur bis ins niedersächsische Otterndorf.
Im Fernsehen schon so oft als sehenswert empfohlen.
Also hin und selber beurteilen.
 
Jo - ist okay.
Die historische Innenstadt ist mit ihren hübschen Fachwerkhäusern durchaus sehenswert.
 
 
 
***
 
 
***
 
 
***
 
 
***
 
 
 
Gerade am Abend vorher wurde auf dem NDR über die Elbe berichtet
und in diesem Zusammenhang auch über Otterndorf
und seine evangelische St. Severi Kirche, deren Ursprung im 13. Jahrhundert ist.
Mich beeindrucken besonders die ausdrucksstarken und sehr farbenfrohen Holzfiguren
an der barocken Kanzel von 1585.
 
 
 
***
 
 
 
Und weil ich es ja gern farbig und bunt mag, bleibt mein Blick natürlich auch
an diesem Fenster hier hängen...
 
 
 
 
Gar nicht "kirchenüblich"... aber total schön!
So was mag ich.
 
Total vergessen... Muss ja eigentlich weiter vorne anfangen. :o)
Denn um nach Otterndorf hin zu kommen,
geht es von uns aus erst mal über die Elbe.
Das heißt w-a-r-t-e-n ... und G-e-d-u-l-d haben...
 
 
 
 
Und nach einer Stunde sind wir dann auch an der Reihe.
 
 
 
 
Jetzt fahr´n wir über´n See, über´n See...
Ach nee, ist ja die Elbe.
Oder doch ein See??
 
 
 
***
 
 
 
Rappelvoll...!!! Wie immer im Sommer.
Und nicht nur die Fähre - auch die Elbe.
 
 
 
 
Joy kriegt von alledem nix mit.
Sie liegt brav und vorschriftsmäßig angeschnallt in ihrer "Reisekiste".
 
 
 
 
Ein Wohnmobil braucht abends einen Hafen.
Ja, einen Wohnmobilhafen oder -Stellplatz.
Den finden wir dank einer passenden App...
Wozu die Technik heutzutage doch alles in der Lage ist. Genial.
Wir stehen am Seglerhafen und haben sogar Empfang,
um das heutige WM-Spiel nicht zu verpassen.
Ja, wer zur Fußball-Weltmeisterschaft unterwegs ist,
muss vorsorgen. ;o)
 
 
 
 
Noch ist Zeit für einen Spaziergang zum Wasser.
Und wir werden mit einem malerischen Himmel belohnt.
 
 
 
***
 
 
 
Die Elbe zieht sich gerade zurück...
Ich bin erstaunt, dass sie hier auch einen richtigen Strand hat.
 
 
 
 
"Flieger, grüß mir die Sonne,
grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond...!"
 
 
 
 
Dann geht die Sonne schlafen...
 
 
 
 
...Joy auch...
 
 
 
 
...wir feuern noch die Fußballspieler an
und freuen uns auf morgen,
denn dann geht es weiter nach Leer in Ostfriesland.
Und das, Frau Königin, ist noch tausendmal schöner als hier...
 
 
Gute Nacht!
 
Und wer mag, der darf gerne demnächst weiterlesen
in unserem SommerReiseTagebuch.
 
 
Bis dann!
Karin
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    das sind ja schöne Bilder und ihr habt sicherlich einen wunderschönen Urlaub! In Otterndorf war ich schon oft, ich liebe die kleinen Straßen und die liebevoll restaurierten Häuser. Eine Fahrt auf der Medem ist übrigens auch noch eine tolle Sache...dann in ein kleines, süßes, verstecktes Cafe, bei uns dauert es leider noch ein wenig bis zu Urlaub. Aber dann....
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      Wir hatten nicht so viel Zeit, um die versteckten Winkel zu finden. Beim nächsten Mal dann. :o)

      Löschen
  2. Hallo Karin,
    vielen Dank dafür, daß Du uns an Eurer Reise teilhaben lässt. Das finde ich eine tolle Idee und ich bin sehr gespannt auf Eure nächste Station und weitere Einträge in Deinem SommerReiseTagebuch.
    Liebste Grüsse und einen Knuddler für Joy
    von der Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Su,
      gerne doch gibt es Foto-Stories, wenn ich unterwegs war. Freue mich doch, wenn es gelesen wird und gefällt!
      Und Joy habe ich grade mal ordentlich von dir durchgeknuddelt. ;o)

      Löschen
  3. Liebe Karin,
    wunderschöne Bilder da packt mich doch die Reiselust, macht es euch schön!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrella,
      wir sind schon wieder zu Hause. Aber ich berichte gerne in der Gegenwart.
      Schön, dass meine Bilder bei dir die Reiselust wecken. :o)

      Löschen