Donnerstag, 24. Juli 2014

Wer kommt mit...???


Okay, das ist jetzt nicht wirklich eine ansprechende Überschrift,
aber mir fällt bei dieser Affenhitze echt nix Besseres ein.
Eigentlich hatte ich auch gar nicht vor, mich heute an den Rechner zu setzen,
um weiter über unsere Sommer-Reise zu berichten,
jedoch freue ich mich ja selbst auch, wenn wieder ein Post fertig ist.
 
Nun denn...
Begeben wir uns mal ins wunderschöne Leer in Ostfriesland.
Habe überhaupt gar nie nicht erwartet,
dass dieser Ort mich so begeistern würde.
Habe mir allerdings auch nie Gedanken darüber gemacht.
Umso überraschter sind wir alle Beide,
was uns dort erwartet.
 
Kleine Sträßchen, herrliche Häusergiebel,
wunderschöne Fassaden,
dazu der blaue Himmel - klar, da geht mir das Herz auf ! :o)
 
 
 
***
 
 
***
 
 
 
 
Eine Apotheke, die mir ein wenig orientalisch vorkommt.
Hat was...
 
 
 
 
Ich kann mir nicht helfen - bei diesem Schild muss ich unwillkürlich an OTTO denken...
 
 
 
 
Ich glaub, mich knutscht ein Elch...
Nee, ich küsse zwischendurch mal schnell einen Hirsch aus Treibholz.
Ich mag ihn, leider passt er nicht ins Fahrzeug.
 
 
 
 
Alte und junge Mädchen...
 
 
 
***
 
 
 
...zwischendurch immer wieder Blumen...
 
 
 
 
...und dann - vollkommen unerwartet - entdecken wir am Hafen
gegenüber der historischen Altstadt ein ganz modernes, neues Wohnviertel.
Das nenne ich mal innovativ!
 
 
 
***
 
 
***
 
 
***
 
 
 
Okay, vielleicht nicht jedermanns Geschmack,
ich mag es auch lieber "aus der guten alten Zeit",
aber so fügt man alt und neu zusammen
und es ist doch räumlich ein wenig getrennt.
 
Auf dem Weg zurück zur ROSY kommen wir an diesen beiden Figuren vorbei.
 
 
 
 
Sie erinnern mich irgendwie an eines meiner gemalten Bilder.
 
 
 
 
Und hier - mitten in Leer auf dem großen Parkplatz an der Kirche -
da dürfen Wohnmobile kostenlos ! bis zu drei Nächten stehen.
Das Angebot nehmen wir natürlich gerne an!
 
 
 
 
Am nächsten Morgen geht es dann endlich über die imaginäre Grenze
in die Niederlande.
Holland - wir kommen!!!
 
 
 
 
Unterwegs dann auf einmal sind wir doch sehr irritiert...
...mitten auf der Autobahn in Holland gibt es Ampeln!!!
Und Klappbrücken, die mal eben schnell Platz schaffen für ein paar Schiffe,
die da durch müssen oder wollen.
Ich sag nur das Zauberwort:
E-n-t-s-c-h-l-e-u-n-i-g-u-n-g
So geht's!
Runter von Gas und auf der Rennstrecke mal Pause machen. ;o)
Wie gut, wenn man dann mit dem Wohnmobil unterwegs ist.
Da kann man dann mal eben an den Kühlschrank oder auf Klo gehen...
 
 
 
 
Und dann - endlich - kommt er...
...der 25 km lange Damm übers Ijsselmeer!
Waaaahnsinn!
Was für ein Bauwerk!
Nur leider kann man es während der Fahrt gar nicht so richtig betrachten.
 
 
 
 
Von hier noch ca. 50 km bis zu unserem ersten Ziel in Holland.
Unser Quartier auf der großen Wiese bei einem Blumen-Bauernhof.
Weit und breit nur Blumenfelder und Wiesen.
Leider werden zur Zeit die Zwiebeln aus dem Boden geholt...
Aber diese Ruhe hier ist phänomenal.
 
 
 
 
So eine Idylle findet man nur, wenn man mit Wohnmobil unterwegs ist.
Und Frau Tiny, die Bäuerin, ist sooo nett.
Sie backt uns morgens Brötchen auf und bittet darum,
dass wir doch den Hund NICHT an die Leine nehmen,
der soll schließlich auch Urlaub haben und sich austoben können.
Auch am Strand!!!
Unglaublich, das wiederum wäre in Dänemark undenkbar.
 
 
 
 
Nur ein paar Minuten zu Fuß erreichen wir den Strandweg über die Dünen.
Und dahinter ist sie - die holländische Nordseeküste!
 
 
 
 
"Und hier darf ich wirklich so richtig alleine rum düsen???"
Noch kann Joy ihr Glück kaum glauben...
 
 
 
 
...aber dann...
 
 
 
 
Sind das Farben?!?!?!
 
 
 
 
Wieder zurück auf unserer Wiese ist Frollein Joy dann doch erschossen.
Also müde... ;o)
 
 
 
 
Ich auch.
 
 
 
 
Ach, Urlaub ist schön!
 
 
 
***
 
 
 
Weil es uns hier auf "Maria Hoeve" so gut gefällt,
bleiben wir zwei Nächte, bevor wir uns auf den Weg nach Amsterdam machen.
 
 
***
 
 
Tja, es hat mal wieder etwas länger gedauert.
Vielleicht hat die eine oder andere Leserin (sind ja meist Frauen)
sogar durchgehalten bis hierher.
Und eins kann ich schon mal sagen:
Amsterdam wird bunt !!!
 
 
So, nun will ich aber den Rest den SonnenTages noch genießen!
 
 
Habt es fein!
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Wow wunderschöne Fotos. Vielen Dank fürs mitnehmen auf eure Reise - die Überschrift passt doch. Außerdem zählt der Inhalt eines Posts und der ist ja superklasse. Die Ähnlichkeit deines Bildes mit der Skulptur ist wirklich verblüffend. Und der Hirsch aus Treibholz ist toll.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du mitkommst! Unsere Hunde hätten bestimmt auch viel Spaß miteinander.

      Löschen
  2. Das hört sich einfach umwerfend gut an. Bitte bitte schnell weitermachen. Wir fahren doch in zwei Wochen mit unserem "Old-Mozart" wieder nach Holland und gerade darum interessieren mich eure Erlebnisse sehr. Ich hätte nie gedacht, dass Reisen mit dem WoMo soviel Spaß macht, war ich doch früher ein strikter Camping-Verweigerer.

    Die Fotos sind traumhaft schön, so richtig überwältigende Farben und ich höre die Wellen und spüre den Wind, toll.

    Also, bitte nicht zu lange warten ;-)

    Einen lieben Gruß aus dem Allgäu
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann muss ich ja schnell die restlichen Fotos noch mal sichten - wir haben ja immer viel zu viele - verkleinern und sortieren. Mal sehen, wie schnell ich das schaffe. Bin bei dem Wetter doch lieber draußen...
      Ja, das Reisen mit dem Wohnmobil ist schon was Besonderes. Ich mag die Flexibilität und eben die Möglichkeit, so den Hund dabei zu haben.

      Löschen
  3. Durchgehalten ;-) Ich will auch so ein Wohnmobil haben :-) wie siehts denn innen aus? :-)
    Zum RVO: Versuchs :-) Dadurch, das man am Stück strickt, ist das Teil schneller fertig als man gucken kann :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein Wohnmobil ist schon klasse! Von innen ist es noch fast so, wie wir es übernommen haben. Mache demnächst mal Fotos.
      Ich hab auch schon RVO gestrickt. Bewundere dich jedoch für den tollen Pulli, den du gemacht hast! Der V-Ausschnitt ist perfekt geworden!

      Löschen
  4. Ach was für eine schöne Reise. Der Abschlussdeich hat mich auch hat mich auch beeindruckt. Wobei der Oosterscheldedamm noch viel beeindruckender ist. Holländer können einfach gut mit Wasser umgehen.
    Viele Grüße
    Fiene

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt. Da sind wir auch noch drüber gefahren und die vielen Schleusentore haben uns schon sehr beeindruckt!

    AntwortenLöschen
  6. Danke, dass du mich mit deinen Fotos mitgenommen hast. Auf den Weg zur Nordseeküste habe ich mich richtig wohl gefühlt....
    Eine Frage habe ich aber noch: Wenn man einen Elch knutsch oder er mich, kommt dann auch ein Prinz dabei raus??? grins.
    Einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen