Samstag, 19. September 2015

Für mich - für dich und für Hasi...


Eigentlich hatte ich ja vor, von Kopenhagen zu berichten und Bilder zu zeigen.
Aber ich finde, dass es mal wieder Zeit wird für was Kreatives. ;o)
 
Vor ein paar Tagen ist mal wieder eine *Josefine* fertig geworden.
Ich hatte da so eine Idee im Kopf...
Habe ein Shirt in der Farbe Magenta.
Und während ich da mal wieder in Kappeln bei meiner seit Kurzem statt findenden
StrickSprechStunde
saß, dachte ich, wie schön es doch wäre,
ein JosefinenTuch passend hierzu zu haben.
Also suchte ich mir Wolle aus und legte los.
Mal nicht aus FarbverlaufsGarn sondern aus 2 x 200 g Basic
von der Farbe "Butterfly" (mittlerer Farbton).
Zu Hause hatte ich noch ein Basic, ebenfalls "Butterfly",
allerdings eine Anfangs- bzw. Endfarbe.
Daraus sollte dann noch eine Rüsche entstehen.
Ich konnte es gar nicht abwarten, fertig zu werden.
Freute mich doch so sehr auf das Teil
und war von der prallen Farbe ganz hin und weg.
 
 
 
***
 
 
 
 
Traumhaft schön ist sie geworden, meine Josefine! :o)
Sieht auch toll aus auf meiner Püppi - keine Frage.
Aber ein sogenanntes TrageFoto ist doch besser.
Bei einem Treffen mit meiner Schwester Ina durfte sie mein Model sein. ;o)
 
 
 
Na, was sagt ihr??
Seid ihr genau so begeistert wie ich?
Die Zwei gehören doch einfach zusammen!!
 
Tja - soviel zu "meiner" neuen Josefine... ;o))
Jetzt versteht ihr dann auch die Überschrift.
Moment - da fehlt noch was...
 
 
Unsere Enkelin Emma wünschte sich zum Geburtstag einen großen Maileg-Hasen.
Ein HasenMädchen!! Mit Kleid - möglichst in Lila.
Oje... dieser Wunsch blieb (fast) unvollständig.
Hasi zu besorgen war nicht so schwer.
Aber das mit dem lila Kleidchen...
Zum Glück hat Oma genug Wolle zu Hause und musste dann
während der Strickerei an der Josefine
kurzerhand noch ein Kleidchen dazwischen schieben.
Und da ich ja meistens unter Zeitdruck am besten funktioniere,
entstand das Kleidchen dann auch auf den letzten Drücker...
"Stell dich mal hin, Hasi! Okay, bis über den dicken Poschi muss es noch..."
 
 
 
Fertig! Und ich bin zufrieden.
Hasi auch...! ;o)
 
 
 
...und Emma erst...!!!
 
So, ihr Lieben, ich muss dann mal wieder ran an die Nadeln...
Ein weiterer *ElfenTanz* entsteht, weil ich meinen doch verkauft habe.
Er hing in Kappeln im 100Farbspiele - Laden (eigentlich nur als Modell).
Eine Kundin war schock-verliebt...
 
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße in die Runde!
 
Vielleicht sehen wir uns ja auch mal - evtl. bei der StrickSprechStunde
oder wenn wir mal  wieder mit unserem
*Stern-Mobil* ROSY on Tour sind... ;o)
 
 
 
Eure Karin / die Henrijette Farbenfroh

 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Wirklich sehr schön geworden deine Josefine :) !!!!

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Karin,
    deine Josefine ist ganz ganz toll geworden! Ich liebe Rüschentücher!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow....ich bin begeistert von deinen Künsten!!! Die Josefine und auch das Hasi.......toll gelungen ♥

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. Also, liebe Karen, ich sehe doch, dass du selbst große Energie aufweist! Übrigens muss ich gestehen, dass mit der Farbe streichen hat diesmal mein Mr. Big übernommen, weil immer geht es mir auch nicht gut! LG Rosine

    AntwortenLöschen
  5. Tausche noch ein i gegen das e in deinem Namen , sorry!

    AntwortenLöschen
  6. Moin moin liebe Karin, die Spuren des Wassers sind fast getilgt. Es ist Land in Sicht und ich drehe mal eine Runde im Bloggerland. Wie wunderschön Josefine-Butterfly ist♥♥ Ich kann gut verstehen, dass deine Schwester das Tuch nicht mehr hergeben wollte:-) Das Hasenmädchen sieht zauberhaft aus in dem Lila-Kleidchen. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin, ich wünsche dir, dass es sich nicht zu was größerem entwickelt! So ein Schiet , kann keiner niemand nicht brauchen!! Es hindert einen all die schönen Dinge zu tun.. Nun gut wenn der Kopfschmerz weggeht, dann könnte ich wirklich Stricken. Zwei ganz lütte Baby- Booties habe ich auch letzte Woche gestrickt. So klein, so süß ! Da ich ja nicht in der Lage bin Socken zu stricken habe ich 3 Versuche gestartet die Booties zu Stricken und mit der vierten wolle hat es dann geklappt, also so, dass ich zufrieden war! Bis bald und glG Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karin,
    ich habe deine schönen Blog eben erst entdeckt und bin ganz begeistert von deinen tollen Stricktüchern.
    Gerne würde ich die Kleine Möwe nachstricken und hätte noch eine Frage dazu.
    Wenn man die Rüschenvariante will, wird diese dann gleich mit gestrickt oder erst nachträglich?

    Liebe Grüße aus Bayern
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ele,
      ich habe dir soeben eine Email geschrieben. Falls ich dir die Anleitung als PDF zusenden soll, lass es mich bitte wissen. Sie ist aber auch kostenlos zum Download bei Ravelry zu finden.
      LG, Karin

      Löschen
  9. Liebe Karin,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort, leider habe ich keine Mail erhalten, auch nicht im Spam. Kannst du sie mir noch einmal senden?
    Die Anleitung habe ich Ravelry gefunden

    Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schreib mir doch bitte eine Email, damit ich die richtige Adresse habe. Ich habe die genommen, die ich in deinem Blog gefunden habe.
      Meine ist: refugio@studio-schwansen.de

      Löschen