Donnerstag, 22. Januar 2015

Hoppla 2015...!


Oje, ich war im vorigen Jahr zuletzt hier!
Das geht ja gar nicht.
Oder doch?
 
Klar geht das!
Man muss nur die Ruhe bewahren und sich nicht selbst stressen.
Das ist nämlich nicht gut fürs Wohlbefinden.
Muss ich (leider) immer wieder feststellen.
 
Also - 2015 - da bin ich!
Was hast du im Gepäck?
Ich bin bereit! :o)
 
So einige Ereignisse stehen ja bereits im Kalender.
Es wird in diesem Jahr innerhalb der Familie
zwei 1. Geburtstage
einen 18. Geburtstag
einen 30. Geburtstag
zwei 35. Geburtstage
einen 50. Geburtstag
einen 55. Geburtstag
einen 60. Geburtstag
einen 90. Geburtstag
eine Konfirmation
und eine Hochzeit geben.
 
Das ist ja schon mal ´ne ganze Menge.
Natürlich sind auch noch "normale" Geburtstage dabei,
aber die hier alle aufzuführen, da würde der Platz nicht reichen,
denn wir sind eine ziemlich große Sippe.
Zwei Geburtstage haben wir bereits hinter uns.
 
***
 
So, jetzt aber mal zu ganz anderen Dingen...
Ich hatte im letzten Post (im letzten Jahr) versprochen,
euch zu informieren, wenn das begonnene Strickstück inklusive Anleitung fertig ist.
 
Tadaaaa...!
Da ist er - der *ElfenTanz* !!!
 
 
 
 
Ein seeehr langer und großer und kuscheliger Schal.
Mir schwirrte im Kopf rum, dass ich so eine Mischung aus Stola und Schal stricken wollte, der auf keinen Fall irgendwie langweilig sein sollte. Weder beim Tragen noch beim Stricken und somit auch nicht in seinem Aussehen.
Ja, und das ist dabei raus gekommen...
 

 

 
 
Und sooo lang ist er, der *ElfenTanz*-Schal...
 
 
 
 
 
Und so sieht er an mir aus...
 
 
 
...eignet sich auch prima als Deko...
 
 
Und da bin ich schon beim nächsten Thema.
Nee, Moment, erst noch die Anleitung für den Schal...
Also, wer ihn gerne stricken möchte, bekommt die Anleitung bei mir.
Einfach eine Anfrage per Email - und dann steht dem Kauf nix mehr im Weg.
Seitdem es ja ab 1. Januar dieses neue EU-Umsatzsteuergesetzt für "den download" gibt, habe ich meine Kaufanleitungen bei Ravelry gestoppt und erledige nun die Korrespondenz und den Verkauf von meinem Schreibtisch aus.
Ja, es ist ein klein wenig mehr Arbeit... ;o) ...aber es soll ja weiter gehen.
 
***
 
Die Leiter da oben, die habe ich letzte Woche ergattern können,
als hier bei uns ein Geschäft aufgelöst wurde.
Freue mich riesig darüber, weil sie so vielseitig einsetzbar ist.
Zum Beispiel für Handtücher im Bad,
für Kugeln und Sterne in der Weihnachtszeit
und natürlich auch für die Tücher und Schals,
die es bei mir zu kaufen gibt.
 
 
 
 
Kleinigkeiten habe ich auch gestrickt und gehäkelt.
 
 
 
 
Kleine Handtücher für die Küche oder das Gäste-WC.
Es werden mehr folgen bzw. sind in Arbeit.
Machen sich wirklich gut neben den Topflappen. :o)

 
 
Den Buchständer und die beiden Strickbücher habe ich zu Weihnachten bekommen.
Mein Schatz kann mir meine Wünsche von den Augen ablesen - unglaublich!
 
***
 
Ich will euch mal zeigen, was hier allabendlich so ab geht...
 
 
 
Joy liegt auf ihrer Matte und schläft.
Irgendwann kommt Ronja und weckt sie mit einem Nasenstüber.
Oh nee, was will die denn schon wieder hier?!
Frauchen, hilf mir lieber anstatt zu knipsen!
 
 
Na, was wohl?
Katze will Hund vertreiben und sich breit machen...
Aber noch gibt Joy nicht auf.
Oder...?
 
 
 
 
Doch - verloren!
 
 
 
 
Unglaublich, wie breit sich so ne kleine Katze doch machen kann,
wo sonst ein großer Labrador Platz hat.
Aber keine Sorge, letztendlich liegen sie doch friedlich vereint auf der Matte und kuscheln.
 
 
Ach ja, und ein klitzekleinesbisschen haben wir auch Winter.
Genau, da war doch was....Januar....Schnee...
 
 
 
 
So, meine lieben Leserlein, dann genießen wir mal den restlichen Januar und warten gespannt,
ob es noch mehr von diesem weißen Winterzauber gibt.
Ich würde mich freuen.
Frühling kann es dann im März werden.
Joy findet den Schnee auch klasse!
 
 
Herzliche Grüße in die Runde!
 
Karin
 
 
P.S.  Kleiner Hinweis noch zum Schal...
Gestrickt aus 450 g 6-fädig (LL 1090 m) von 100Farbspiele,
Farbe KnallFrosch
Ich stricke diese Stärke mit 3,5er Nadeln.
Er lässt sich sicher auch mit anderer Wolle in ähnlicher LL stricken.
Und je nachdem, ob man die Rüsche haben möchte oder nicht,
erweitert man ggf. einfach phantasievoll im MusterMix,
was sich ja auch eh schon wiederholt.
Die Rüsche wird mit anderem Garn oder anderer Nadelstärke
dann eben ein wenig kürzer oder länger, wenn sie denn dann bleiben soll.
;o)