Dienstag, 19. Mai 2015

Auf nach Nordfriesland


...na ja, nicht ganz.
Aber das Six-Pack Wolle, welches ich hier verarbeitet habe,
ist eines aus der neuen Kollektion "StädteReise" von 100Farbspiele
mit dem Farb-Namen Sankt Peter Ording.
 
Hat mir auf Anhieb gefallen, diese Farb-Kombi.
Und so wurde aus dem Six-Pack Wolle namens Sankt Peter Ording
ein Tuch samt Anleitung mit dem Namen *S.P.O*
 
 
 
Ein Tuch mit lang gezogenen Spitzen, ähnlich meiner Kleinen Möwe
oder auch der KuschelMuschel.
Nur diesmal nicht im Farbverlauf sondern in 6 einzelnen Farben.
900 Meter 4-fädig wurden hier zu einem wirklich schmusigen Halsschmeichler,
den man in mehreren Varianten tragen kann.
 
***
***
 
Wasser, Sand, Dünen, Strandhafer, Wellen, Muscheln, Seesterne...
Mir ging so viel durch den Kopf beim Stricken.
Und ich finde, dass nicht nur die Farben Sankt Peter Ording gut beschreiben
sondern auch die verschiedenen Muster.
 
*S.P.O* hat auch noch kleine glitzernde Perlen bekommen. ;-)
Man kann sie gleich mit einstricken oder - so wie ich es hier gemacht habe -
später aufnähen.
 
 
***
 
 
Ich bin wirklich zufrieden mit dem Ergebnis!
Und seit heute früh 9.30 Uhr ist die Anleitung im Verkauf.
Bei Interesse einfach eine Email an mich:
 
***
 
Neulich in Greifswald...
 
 
...hab ich doch tatsächlich Pittiplatsch getroffen!!!
Kennt den noch jemand?
Ein "Wesen", das beim Ost-Sandmännchen ganz berühmt war.
Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi.
Tja, und dieser Pittiplatsch durfte hier auf der historischen "Schwalbe" mitfahren.
 
 
Hat einen eigenen Kindersitz und passenden Helm. :o)
 
 
***
 
 
Ein Mann, wie ein Baum. Ein echter Kerl also.
Aber auch ein großes Herz für Nostalgie!
 
 
 
 
Soviel für heute.
Liebe Grüße aus dem Norden!
 
Karin