Montag, 12. Juni 2017

*Josefine* - die 127ste...?

Keine Ahnung, wie viele dieser Tücher ich inzwischen gestrickt habe...
Jede Menge!
Und ich bin es immer noch nicht leid.
Bekomme immer wieder Aufträge, weil es einigen Frauen doch zu öde ist,
immer nur rechte Maschen - hin und her - zu stricken.
Andere haben keine Motivation, solch ein großes Tuch in Angriff zu nehmen
oder können selbst überhaupt nichts mit Stricknadeln anfangen.
Und da komme ich dann ins Spiel. ;o)
Allerdings sind es mittlerweile so viele Anfragen geworden,
dass ich manchmal schon absagen muss.
Und ich habe meinen Arbeitslohn angehoben.
Wer handgestrickte Ware liebt, der weiß die Arbeit auch zu schätzen.
Dies nur als kleine Information am Rande.
Jetzt aber zur *Josefine* in JeansBlau 
- passt auch zum letzten Post. ;o)




***



***



***



***



Auch diesmal habe ich eine NeuKundin sehr glücklich gemacht!
Dazu fällt mir dann doch gleich ein Verslein aus meinem alten Poesie-Album ein:

Wer anderen eine Freude beut, erfährt´s an sich - erfreuen freut!

Stimmt!

Ich wünsche allen einen geschmeidigen Start in die neue Woche.


Kommentare:

  1. Das Tuch erfreut sicher die blaue Same, wenn ihr mal kalt wird. ;-)

    Es sieht jedenfalls sehr schön und mollig warm aus.

    Liebe Grüße
    und eine gute Woche
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Es ist TRAUMHAFT schön geworden, blau .... genau MEINE Farben.
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  3. Gibt es denn auch die Strickanleitung dazu?
    Würde mir gerne selber ein solch tolles Tuch stricken :)
    Ganz liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreib mir mal bitte per Email an refugio@studio-schwansen.de

      Löschen